• slider1.jpg
Menü

JUPIE Banskà Bystrica ist der Sieger

4. Internationales Fußballturnier der D – Junioren, Jahrgang 2003 am 25.06./ 26.06.2016

JUPIE Banskà Bystrica ist der Sieger

JUPIE Banskà Bystrica ist der Sieger des 4. Internationalen Fußballturnier der D – Junioren, Jahrgang 2003 am 25.06./ 26.06.2016.

  • 2. FC Carl Zeiss Jena e.V.
  • 3. FC Thüringen e.V.

Bei bestem Wetter spielten die D Junioren Jeder gegen Jeden mit insgesamt 9 Mannschaften

  • JUPIE Banskà Bystrica , Slowakei
  • Park Rennes, Frankreich
  • SV Lugoj, Rumänien
  • Virsuliskyi Moklyka Vilnius, Litauen
  • FC Thüringen, SV Lobeda 77
  • SV Jena – Zwätzen
  • FC Carl Zeiss Jena
  • SV Schott Jena

im Sportpark Jena – Lobeda, dem Heimplatz des SV Lobeda 77 e.V. als Veranstalter.

Es gab zwei bemerkenswerte Besonderheiten:

Am Samstag spielte der SV Lobeda 77 mit einer gemischten Mannschaft mit syrischen und deutschen Kindern. Der Thüringer Beratungsdienst Ausstieg aus Rechtsextremismus und Gewalt stellte einen kompletten Satz Trikots, Hosen und Stutzen mit der Aufschrift: Ausstieg aus Hass & Gewalt, die Trikots trugen dieses Jahr der SV Schott Jena.

Das Turnier war eingebettet in das Jugendcamp des IB, Internationaler Bund „Gegen Ausgrenzung – Für Integration“; das Rahmenprogramm und die Fußballspiele, die Vorbereitung und die vielen Programmpunkte lassen dieses Turnier wieder zu dem Höhepunkt der Kinder– und Jugendfußballstiftung Jena als Ausrichter werden.

Weitere Informationen
  • Datum: Samstag, 25 Juni 2016
Menü
nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.