• slider1.jpg
Menü

Stiftung unterstützt Trainingslager der U13 und U14

des FC Carl Zeiss Jena mit 1.280,00 €

Stiftung unterstützt Trainingslager der U13 und U14

Rückrundenvorbereitung U13 & U14 Trainingslager Bad Blankenburg vom 5.2. bis 8.2.2017

In Vorbereitung auf die Rückrunde absolvierten die beiden Jahrgänge der U13 und U14 des FC Carl Zeiss Jena ein viertägiges Trainingslager in der Sportschule in Bad Blankenburg. Unter der Leitung der Trainer Frank Trillhose, Andreas Kittner und Alexander Sattler erwartete die 36 Spieler ein intensives, abwechslungsreiches Trainingsprogramm sowie verschiedene teambildende Maßnahmen.

Durch die optimalen Trainingsbedingungen (Kunstrasenplatz, Spielhallennutzung, Judohalle) und der Unterbringung im Hauptgebäude bot das Trainingslager sehr gute Bedingungen. Insgesamt führten die U13 6 Einheiten, davon 3 auf dem Kunstrasen und 3 in der Spielhalle bzw. Judohalle, durch. Hingegen die U14 8 Trainingseinheiten absolvierte (5 Kunstrasen, 3 Spielhalle). Der uns zur Verfügung gestellte Seminarraum verschaffte uns zusätzlich die Möglichkeit, die Spieler auch außerhalb des Platzes zu aktivieren. So standen Besprechungen, Gruppenarbeiten oder auch eine Theoriestunde mit Videoanalyse an. Jedoch wurde der Raum auch für Freizeitaktivitäten genutzt, indem unter anderem Gesellschaftsspiele durchgeführt wurden. Dieses Angebot wurde von den Spielern sehr gut begrüßt und diente dem regen Austausch zwischen den Jahrgängen.

Insgesamt ziehen wir ein sehr positives Fazit, was durch die sehr guten Rahmenbedingungen begünstigt wurde. Somit gehen beide Mannschaften optimal vorbereitet auf die Ende Februar beginnende Rückrunde.

Weitere Informationen
  • Datum: Mittwoch, 08 Februar 2017
Menü
nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.